Über mich


Sarah Zurbrügg-Greenaway
(Jg 1969) aufgewachsen in Oberwil (ZG). Nicht nur beruflich sondern auch in der Freizeit ist körperliche Bewegung in der Natur meine liebste Beschäftigung.

Als Jugendliche widmete ich mich voll und ganz dem Rudersport und konnte nationale und internationale Erfolge geniessen. Nach meinem Rücktritt vom Leistungssport mit 22 Jahren entdeckte ich die Faszination und Vielseitigkeit des Paddelns. Dieses Hobby machte ich mir gut 10 Jahre später zum Beruf.

Ende der 90er Jahre besuchte ich einen Kajakkurs bei Karoline Steinmann (www.mitlinXlernen.ch) in Versam am Vorderrhein (GR). Ich hatte zuvor jahrelang Leistungssport Rudern betrieben, ich wusste was es heisst, durchtrainiert zu sein. Im Kurs erlebte ich zum allerersten Mal, wie es sich anfühlte, gelöst und ohne grossen Kraftaufwand ganz aufrecht zu sitzen. Diese Form von Wahrnehmung löste bei mir ein unglaubliches Glücksgefühl aus. Zudem war mein „Gwunder“  geweckt. Seither habe ich nicht mehr aufgehört, mich mit dem Thema funktionelle Bewegung und der Wahrnehmung davon zu beschäftigen.

Heute bei meiner Arbeit in Paddel- und Ruderkursen erlebe ich diese Freude und Energie oft bei Kursteilnehmer/innen, wenn sie ähnliches entdecken wie ich in jenem Kurs. Mittels Körperrotation lässt sich ein Kajak einfacher beschleunigen und die Bewegung macht mehr Spass, als wenn ich nur die Arme einsetze. Es ein Leichtes, aufrecht zu sitzen, wenn man sich auf die Sitzbeinhöcker stellen kann. Wenn ich das "Design" meiner Anatomie verstehe, kann ich sie gezielter nutzen - ich kann mit Hilfe dieser Vorstellung meine Bewegungen und Körperpostition viel direkter und einfacher ansteuern. 

Im Angebot von Pure Motion sehe ich meine Aufgabe darin, die Brücke zu unseren alltäglichen Bewegungen zu schlagen. Im Alltag brauchen wir dieselben Körperpositionen wie im Kajak. Ob ich im Boot oder am Computer sitze, ob ich Körperrotation beim Paddeln oder beim Gehen einsetze, ist für meinen Körper ein und dasselbe. Unsere Anatomie bleibt dieselbe, wo auch immer wir uns  bewegen.

Es ist mir ein Anliegen, mit natürlichen Mitteln möglichst vielen Menschen den Zugang zu freudvoller und schmerzfreier Bewegung zu schaffen.

Mehr Infos